Per Zufall bin ich auf Instagram auf Bettina mit ihrem beiden Schwarzwälder Füchsen getroffen. Kaltblüter hatte ich bis zu diesem Sommer sowieso viel zu selten vor der Kamera, daher habe ich sie spontan gefragt, ob sie nicht Lust auf ein Shooting hätte. Wir haben uns zum Sonnenaufgang am Sempacher See getroffen und hatten eine wunderbare, mystische Stimmung.

Vielen Dank, liebe Bettina, für deine Zeit!